Flötenensemble Frieder Harz
Bildrechte Ev.-Luth. Kirchengemeinde Berg

Herzliche Einladung

zum Gottesdienst


um 10:00 Uhr im Katharina von Bora-Haus

mit  Prädikant Peter Schickel
und dem Flötenensemble unter Leitung von
Frieder Harz

 

Herzliche Einladung zu


Theologie für die Gemeinde

"Was ist Glück?"


mit Prädikant Peter Schickel
und Pfarrer Johannes Habdank

am 26. Februar 2024 um 20 Uhr im Katharina von Bora-Haus


Am dritten Abend der vierteiligen Reihe zu obigem Rahmenthema geht es um


Das Glücksverständnis in Mittelalter und Reformationszeit
Werner Mally aus München
Bildrechte Werner Mally

mit Werner Mally aus München


Im Foyer des Katharina von Bora-Hauses zeigt der Bildhauer für einen Monat eine Arbeit mit dem Titel „Lempp’scher Kreis“.

Die Skulptur entstand im Jahr 2009, als die Schwabinger Kreuzkirchengemeinde ihrem Gemeindesaal, ursprünglich eine in der Nachkriegszeit errichtete Notkirche, den Namen „Albert-Lempp-Saal“ gab, und Mally, selbst Mitglied der Kreuzkirchengemeinde, sich mit dem Namensgeber und seinem mutigen Wirken während der NS-Zeit beschäftigte. Der evangelische Verleger und Buchhändler Albert Lempp

Musikalischer Abendgottesdienst

 
mit Pfarrer  Johannes Habdank

um 18.30 Uhr in der Kath. Pfarrkirche Aufkirchen

Musikalisch gestaltet wurde der Gottesdienst von der
Jazzband „Jassico“ mit der Sopranistin Karen Michelle Buck

Hier der Ablauf des Gottesdienstes und nachstehend die Evangeliumslesung und Predigt zum Nachlesen.

Einige Bilder vom Gottesdienst hier in der Bildergalerie.

Jeremias Pestalozzi, Violine, und Nino Gurevich, Klavier
Bildrechte Jeremias Pestalozzi

am Samstag, 13. Januar 2024 um 11 Uhr

im Katharina von Bora-Haus, Berg

Jeremias Pestalozzi, Violine,
und Nino Gurevich, Piano

spielten Werke u.a. von
Beethoven, Tchaikovsky, Ysaÿe.

Hier Fotos von der Veranstaltung mit begeistertem Publikum.

Bernhard Maria Fuchs aus Wappersdorf
Bildrechte Bernhard Maria Fuchs +
Hommage an den verstorbenen Karl Mordstein aus Wilzhofen

Im Foyer des Katharina von Bora-Hauses sind für einen Monat zwei Gemälde des Oberpfälzer Malers  Bernhard Maria Fuchs zu sehen.

Bernhard Maria Fuchs wurde 1959 in Regensburg geboren. Er wuchs im Bayerischen Wald und in Neumarkt in der Oberpfalz auf. Von 1983 bis 1990 studierte er an der Akademie der Bildenden Künste in Nürnberg. Er war Mitglied der Künstlergruppe „Heller Glimmer“ in Augsburg. Studienreisen führten in unter anderem nach Marokko, Neuseeland, Australien, Indonesien, Nepal, Malaysia und Hawaii sowie in viele europäische Länder. Bernhard Maria Fuchs lebte seit 1990 als freischaffender Künstler, zuletzt in Wappersdorf, einem Ortsteil der oberpfälzischen Gemeinde Mühlhausen.

Kinderadvent 2023
Bildrechte Ev.-Luth. KG Berg

Am Samstagnachmittag des 16. Dezember 2023
fand unter dem Motto "Sternenzauber" wieder

der traditionelle

Kinderadvent

im Katharina von Bora-Haus statt.

Gruppenbilder von dem sehr gut besuchten Nachmittag sind hier in der Bildergalerie zu sehen.