Willkommen ...

 

... auf der Website der Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeinde Berg am Starnberger See! Wir laden Sie ein, sich hier über unsere Kirchengemeinde zu informieren. Wir freuen uns, wenn Sie immer wieder einmal vorbeischauen, auch einfach zum "Stöbern", und hoffen, dass Sie immer wieder Neues entdecken. Wenn Sie dazu Fragen und Anregungen haben, nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf.


Neues und Gewesenes

Gottesdienst der Kirchengemeinden
Berg, Feldafing-Pöcking, Penzberg, Starnberg, Tutzing


"Ich sehe was, was Du nicht siehst"

mit den Pfarrerinnen Christiane Döring, Beate Frankenberger, Dr. Anne Stempel-de Fallois, Vikarin Rina Mayer und den Pfarrern Johannes de Fallois, Johannes Habdank und Philipp Roß

auf dem Steininger Grundstück in Starnberg

Bilder von dem Open-Air-Gottesdienst finden Sie hier.

Helmut Geierstanger aus München - Foto: Erol Gulian
Bildrechte: Erol Gurian

mit dem Maler Helmut Geierstanger aus München


Seit 11. Mai  2022 zeigt der Maler Helmut Geierstanger einen Monat lang zwei Gemälde aus der Reihe „Geträumte Natur“ (Öl auf Leinwand 2021/22) im Foyer des Katharina von Bora-Hauses. Der Berger Schauspieler und Autor Philipp Moog las am Eröffnungsabend der Ausstellung eine kurze Passage aus seinem 2021 erschienenen Roman „Anderwelt“.

Helmut Geierstanger wurde 1953 in Waging geboren. Er studierte an der Akademie der Bildenden Künste in München und lebte von 1978 bis 1983 in Paris. Nach seiner Rückkehr wurde er als Maler, aber auch als Galerist fester Bestandteil im Münchner Kunstgeschehen. Es gehe ihm darum, die Welt mit den Mitteln der Malerei zu ergründen, sagt Helmut Geierstanger, seine Bilder seien subjektive Erinnerungen an Naturerlebnisse.

Philipp Moog, 1961 in München geboren und in Berg aufgewachsen,

Prof. Dr. Frieder Harz - Seniorenkreis Mai 2022
Bildrechte: Ev.-Luth. KG Berg

„Johannes Kepler - Theologe und Astronom"

Vortrag von Prof. Dr. Frieder Harz

im Rahmen des monatlich stattfindenden Seniorenkreises im Katharina von Bora-Haus

Gestärkt durch Kaffee und Kuchen brachte uns Prof. Dr. Frieder Harz in einem spannenden und lebendigen Vortrag den vor 450 Jahren geborenen deutschen Astronomen, Mathematiker und Physikotheologen Johannes Kepler nahe. Die von ihm entdeckten Gesetzmäßigkeiten der  Planetenbewegungen ("Keplersche Gesetze") nannte er nie "Gesetze", sie waren

„Die Türkei von innen" - Erfahrungen, Eindrücke und Ansichten

Vortrag von Dr. Hans Werner Schmidt, Schwäbisch Hall / Izmir

im Katharina von Bora-Haus

Der Referent hat viele Jahre in der Türkei gelebt und dort in Istanbul, Ankara und Izmir für das Goethe-Institut  gearbeitet. Er sieht sich als Mittler zwischen beiden Ländern und Kulturen und will mit seinem Beitrag zu einem differenzierteren Türkeibild beitragen.

Kreuzwegsprozession am Karfreitag 2022
Bildrechte: Ev.-Luth. KG Berg

Ökumenischer Kreuzweg


mit Pfarrer Albert Zott, Pfarrer Johannes Habdank und ökum. Team


vom Beginn des Kreuzwegs "Am Gasteig", Berg/Leoni, bis zur Pfarrkirche Aufkirchen


Nach pandemiebedingtem Ausfall in den Jahren 2020 und 2021 konnte in diesem Jahr der traditionelle ökumenische Kreuzweg am Karfreitag wieder stattfinden. Glücklicherweise meinte es Petrus gut mit uns, sodass die Teilnehmerschar an der 90-minütigen Prozession recht groß war - verständlicherweise vorwiegend Katholiken.

 

Michael Wesely aus Berlin (1220-1250Uhr) [Bildrechte: M. Wesely]
Bildrechte: M. Wesely (1220-1250Uhr)

mit dem Fotographen Michael Wesely aus Berlin


Seit 13. April 2022 zeigt die Walter Storms Galerie einen Monat lang die Arbeit „Stillleben“ (2014, Unikat C-Print) des Künstlers im Foyer des Katharina von Bora-Hauses.

Michael Wesely wurde 1963 in München geboren. Er besuchte die Staatslehranstalt für Photographie und studierte an der Akademie der Bildenden Künste in München. Der international renommierte Fotograf ist bekannt für Bilder, die mit extremen Langzeitbelichtungen entstehen. Wesely hat damit einen eigenen Weg gefunden, Veränderung darzustellen. Bekannt ist er unter anderem für seine Studien zu Tulpen, die  in einer Vase langsam verwelken, oder für die Dokumentation der Bauarbeiten auf dem Potsdamer Platz in Berlin, bei der er mit Belichtungszeiten von bis zu 26 Monaten arbeitete. Die Werke von Michael Wesely befinden sich in zahlreichen privaten und öffentlichen Sammlungen,

Gottesdienst mit Abendmahl


mit Pfarrerin Beate Frankenberger, Tutzing


um 10:00 Uhr im Katharina von Bora-Haus (FFP2-Maskenpflicht!)

Der Gottesdienst bildete den Abschluss der Predigtreihe "Gegenstände der Passion", worin Pfarrerin Frankenberger über das "Weizenkorn" sprach. Gleichzeitig wurde mit dem Gottesdienst die Karwoche 2022 eröffnet.

Nachstehend (ggf. "Weiterlesen" anklicken) das aufgezeichnete Livestream-Video zum Nachempfinden des Gottesdienstes und - im Anschluss daran - die Predigt zum Nachlesen.

Bitte beachten!

Vom 8. bis 19. August 2022 ist das Pfarramt im Katharina von Bora-Haus wegen Urlaubs nicht besetzt. In dringenden Fällen bitte direkten Kontakt mit Pfarrer Johannes Habdank aufnehmen
(Tel. 08151-50494, E-Mail: johannes.habdank@elkb.de).

 


Ukraine Flüchtlingshilfe Berg


Gemeindebrief Juli - Oktober 2022
Digitale Ausgabe: Bild anklicken.

 


 


Tageslosung

Liturgischer Kalender

Liturgischer Kalender

Nächster Feiertag:

14.08.2022 9. So. n. Trinitatis

Wochenspruch: Wem viel gegeben ist, bei dem wird man viel suchen; und wem viel anvertraut ist, von dem wird man umso mehr fordern. (Lk 12,48)


Der nächste hohe kirchliche Feiertag:

02.10.2022 Erntedank

Zum Kalender

Unsere nächsten Veranstaltungstermine